In Ergänzung der anderen Formate dient die AGENS-School der Einführung und Vertiefung in Methoden der Sekundärdatenanalyse. Sie bietet die Möglichkeit, an realitätsnahen Übungsdatensätzen eigene Erfahrungen zu sammeln. Die modulhaft aufgebaute School richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Die Schools finden seit 2010 regelmäßig im Frühjahr und bei Bedarf auch im Herbst (seit 2018) statt. Ergänzt werden sie um Fortbildungen zu spezifischen Themen, etwa der Einführung in SQL.

 

Die Termine für die im Frühjahr 2023 geplanten Veranstaltungen werden aktuell abgestimmt und demnächst an dieser Stelle sowie per AGENS Verteiler bekannt gegeben.