Leider müssen wir die für Anfang Februar 2022 geplante SQL school kurzfristig wieder canceln. Die aktuellen Infektionsschutzvorgaben der Uniklinik Köln erlauben zur Zeit keine Präsenzveranstaltungen mit externen Teilnehmern. Wie lange diese Vorgaben bestehen bleiben, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar. Erst wenn sich Lockerungen abzeichnen, können wir die Planung weiterer Schulungsangebote wieder aufnehmen. Wir überlegen auch, inwieweit einzelne Module als Hybrid-Veranstaltung oder vollständig virtuell anzubieten.

Der AGENS-MWS 2022 wird als digitale Veranstaltung stattfinden. Das ist einerseits schade, andererseits werden damit auch neue Optionen eröffnet.

Am ersten Tag (Donnerstag, 24.2.) werden die Präsentationen der angemeldeten Beiträge stattfinden, ergänzt um eine Diskussion mit eingeladenen Referent:innen zum Stand des Aufbaus des Forschungsdatenzentrums. Außerdem wird der Rahmen für wissenschaftlichen Austausch im Rahmen einer virtuellen begehbaren Örtlichkeit geschaffen. Es wird damit eine Möglichkeit gegeben sein, bei Kaffee und Kuchen die Kolleg:Innen in einer virtuellen Runde zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und den AGENS-Expert:innen persönlich Fragen zu stellen.

Am Freitag vormittag (25.2.) wird der Workshopcharakter durch die Durchführung mehrere Diskussionsforen betont. Aktuell wird an die Themen Forschungsdatenzentrum (in Fortführung der Diskussion vom Vortag), Daten der privaten Krankenversicherung und Nachwuchsgruppe mit dem Schwerpunkt Kompetenzzentrum für die Sekundärdateninteressierte-Wissenschaftler:innen gedacht.

Weitere Themen für Themen der Foren werden gerne bis zum 31.01.2022 von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angenommen. Bitte gestalten Sie unseren AGENS- Workshop mit!

Wir sind sicher, dass wir mit dieser digitalen Veranstaltung ein weiterhin interessantes Angebot bereitstellen, das ein Forum für den aktiven Austausch innerhalb der AGENS-Community ermöglicht.

Im Übrigen wird der Kongressbeitrag wegen des neuen Formats einheitlich auf 55.- Euro reduziert. Schon angemeldete Teilnehmer:innen erhalten zuviel entrichtete Gebühren zurück.

Alle Informationen zum Workshop finden sie hier: #AGENSMWS2022 - AGENS Methodenworkshop 2022

Wir wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und einen gesunden Übergang ins neue Jahr. Wir sehen uns in Frankfurt digital.

Angesichts der anhaltenden und sich verschärfenden Corona-Pandemie können wir derzeit leider nicht davon ausgehen, uns Ende Februar in Präsenz in Frankfurt zu versammeln. Auch wenn wir uns dies wohl alle wünschen und wir daher die Präsenzveranstaltung noch nicht final absagen wollen.
Wir planen aber inzwischen als Plan B eine digitale, vermutlich dann eintägige Veranstaltung wie im Frühjahr 2021.
Der AGENS Methodenworkshop 2022 wird also auf jeden Fall stattfinden und Sie können bis zum 15.12.2021 Abstracts einreichen.
Wie dem aktualisierten Flyer zu entnehmen ist, halten wir an der bevorzugten Option einer Präsenzveranstaltung mit 2G- oder 2G+ Zugangsbeschränkungen fest und werden dazu das aktuelle Pandemiegeschehen und die politischen Gegenmaßnahmen beobachten.
Wir halten Sie auf dem Laufenden; das nächste Update zum Methodenworkshop erhalten Sie noch vor Weihnachten.

Die Deadline für die Abstracteinreichung wird um zwei Wochen, bis zum 15.12.2021, verlängert.

Eine weitere Verlängerung wird es nicht geben, damit noch vor Weihnachten eine Entscheidung über die Annahme der eingereichten Beiträge getroffen werden kann.

Alle Informationen und den Link zur Abstracteinreichung: AGENSMWS 2022

AGENS SQL School (17. bis 19. November 2021).

Aus Krankheitsgründen kann die AGENS SQL-School nicht stattfinden.

Ein Ersatztermin ist für Anfang kommenden Jahres geplant.